Blogbeiträge

Purple Punch

Purple Punch – Big Head Seeds

Purple Punch Feminisiert ist eine milbenresistente, widerstandsfähige Pflanze in lila und minzigem Grün, die in 8-9 Wochen kristallgeladene Blüten liefert.

Durch die Kombination der Genetik von zwei legendären Sorten haben die Sortenjäger von Big Head Seeds die Messlatte mit diesen feminisierten Hanfsamen wirklich hoch gelegt. In der Tat sind die Mutterpflanzen der Purple Punch Marihuanasamen beide beliebte Cannabis Cup Gewinner; Larry OG, eines der Lieblingskinder von OG Kush, und die farbenfrohe und hochpotente Granddaddy Purple.

Die dichten, kompakten Pflanzen sind bezeichnend für die Abstammung dieser Cannabis-Samen, während das Geschmacksprofil das Beste aus beiden Seiten des genetischen Hintergrunds der THC-reichen Sorte vereint.

Der Geschmack und Geruch von Purple Punch Marihuana ist unglaublich süß, mit einem Hauch von Früchten wie Blaubeeren und Trauben und einem starken, bonbonartigen Aroma. Dieses Sammelsurium an Düften und Aromen stammt aus dem farbenfrohen Terpenprofil dieser klassischen Cannabissorte der Neuzeit.

Das dominierende Terpen in den feminisierten Hanfsamen von Purple Punch sind Pinen und Limonen. Wie ihre Namen schon andeuten, bringt Limonen die Töne von Zitrusfrüchten mit, während Pinen einen waldähnlichen Hauch von Kiefer hinzufügt. Die Kombination dieser Terpene ergibt eine süße, aber dennoch herbe und fruchtige, leicht pfeffrige Sammlung widersprüchlicher Aromen.

Purple Punch ist eine Cannabissorte, die je nach dem von Ihnen gewählten Grad unterschiedliche Wirkungen hat. Diese Cannabissorte mit hohem THC-Gehalt bietet viel für wenig und sorgt für eine ganzkörperliche Entspannung mit einem zerebralen Buzz. Wie bei den Cup-Gewinnern in der DNA-Genetik kann ein höherer THC-Gehalt jedoch dazu führen, dass man fast komplett auf der Couch landet.

Keine Sorte für den Tag. Purple Punch ist eher für die Abende gedacht, um den Chillout-Prozess nach der Arbeit zu unterstützen oder um die perfekte Begleitung für einen faulen Sonntag zu sein, an dem man sich in der Sonne sonnt.  

Mit ihrem hohen THC-Gehalt (in den meisten Fällen weit über 20 %) ist die Sorte Purple Punch eine beliebte Wahl unter den medizinischen Samen. Wie ihr Großvater OG Kush kann Purple Punch den Schlaf fördern, indem sie nicht nur beim Einschlafen hilft, sondern auch eine stresslösende Dosis Entspannung bietet, was diese Hybridsorte zu einer regelmäßigen Wahl von medizinischem Marihuana für Menschen macht, die unter Schlaflosigkeit leiden.

Caryophyllen verbindet sich mit THC im Endocannabinoid-System. Es kann chronische Schmerzen lindern und leichte Gelenkbeschwerden reduzieren, was wiederum bei Schlaflosigkeit helfen kann.

Die Haltbarkeit dieser Purple Punch Hanfsamen von Big Head Seeds erinnert an die Kush-Sorten in ihrer Abstammung und macht sie zu einer guten Wahl für Anfänger, die Ende Oktober einen hohen Ertrag an kristallbeschichteten Blüten erwarten können.

Wenn sie im Innenbereich mit SOG- oder SCROG-Methoden angebaut werden, haben diese ertragreichen feminisierten Marihuanasamen eine schnelle Blütezeit und können in nur acht Wochen (nicht mehr als 10) fertig sein. 

Resistent gegen Milben und andere Schädlinge und mit einer relativ kurzen Pflanzenhöhe, die nicht zu viel Platz einnimmt, werden die fertigen Blüten dieser feminisierten Samen zartes Grün mit leuchtendem Violett kombinieren, alles bedeckt mit einer dicken, harzigen Hülle aus kristallweißem Belag, der klar macht, dass Sie sich auf einen ziemlichen Genuss mit Purple Punch freuen können.

  Ihr Preis : ab 47,80 EUR inkl. 13 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Read More