Blogbeiträge

Magic OG Kush

Magic OG Kush – Amsterdam Genetics

Man verdient sich einen Namen wie Magic OG Kush nicht einfach dadurch, dass man hübsch aussieht, egal wie sehr diese großen, hellgrünen Colas das Auge erfreuen.
Nein, was man wirklich braucht, ist ein bisschen Königtum im Stammbaum.

Magic OG Kush hat definitiv diesen königlichen Touch. Aus dem sagenumwobenen Hochland Indiens stammt ihre fast mythische Hindu Kush-Abstammung, die für eine so köstlich reine Sorte einen ziemlich heftigen Rausch mit sich bringt.

Vom anderen Ende des Planeten stammt OG Kush, die ihren Namen ihrem Ocean-Grown-Ursprung an der Pazifikküste Kaliforniens verdankt. In einem letzten genetischen Geniestreich fügten unsere Züchter die DNA unserer eigenen, mit White Choco verwandten Sorte Green Magic hinzu. Das ist eine ganze Menge Indica-Magie in einem einzigen Samen, und glauben Sie uns: Sie werden das merken, sobald Sie geerntet haben.

Indica-lastige Cannabissorten neigen dazu, schnell und wild zu wachsen, um das meiste aus dem Sonnenlicht zu machen, das ihre ursprüngliche Heimatregion gewährt.

Heute werden Sorten wie Magic OG Kush auf dem ganzen Planeten angebaut, und dennoch wird ihre schnelle Wachstumsrate immer noch weithin geschätzt. Sobald sie zu blühen beginnt, erfüllt ihr verlockender Duft die Luft für etwa 8 Wochen, bevor sie reif für die Ernte ist. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie mit schweren Blütenknospen belohnt, die mit Schichten klebriger harziger Trichome bedeckt sind.

Die Ernteerträge können unter idealen Bedingungen in Innenräumen auf ein halbes Kilo oder sogar 600 Gramm pro Quadratmeter ansteigen, aber diese Pflanze kann unter günstigen Bedingungen im Freien fast genauso gut und in einigen Fällen sogar besser gedeihen.

Ihr Preis : ab 20,00 EUR zzgl. 13% MwSt.

Read More