Blogbeiträge

Du möchtest Indoor Hanfsamen kaufen?

Du möchtest also Indoor Hanfsamen kaufen? Dann hilft Dir dieser Artikel vileicht.

Das auschlaggebende für einen erfolgreichen Hanfanbau, ist nicht nur das verwendete Substrat, in welches die Hanfpflanzen angepflanzt werden. Sondern viel mehr die klimatische Umgebung sind ausschlaggebend für einen Indoor Hanfsamen kaufenErfolgreichen Anbau. Anders als beim Anbau draußen, kann der Bauer bei Indoor Hanfsamen erheblichen Einfluss auf die Gegebenheiten nehmen. Die besten Keimungserfolge sind unter Künstlichen zu erreichen, denn Temperatur und Lichtintensität müssen gut abgestimmt sein. Gleiches gilt auch für die Outdoor-Zucht, wobei der Keimungsprozess denselben Zeitaufwand verlangt, aber eben draußen weniger Equipment kosten anfallen. Wer bei seinem geplanten Indoor-Grow sich für Outdoor-Saatgut entschieden hat, sollte berücksichtigen, dass die Meisten Outdoor Stämme ein hohes Maß an Platz benötigen.

Dies ist mit ein Grund warum wir uns entschlossen haben, diese Seite zu erstellen. Da es durch die Anzahl an Händlern und nicht zuletzt an 1000enden Samen die es mittlerweile gibt verwirrend sein kann, wenn man Indoor Hanfsamen kaufen möchte!

Zudem Risiko dass die Hanfpflanzen draußen wegen zu schlechter Sommerklima eingehen, kommt noch das erhöhte Diebstahlrisiko, welches beim Anbau im Growroom wegfällt.

Der Anbau

Das wichtigste beim Indoor Anbau ist das Licht, daher sollte mindesten ein 400W (besser 600W) Natrium Hochdruck Lampe, Halogen Lampen oder eine moderne LED mit hohen Lumenzahlen verwendet werden. Um jedoch den Hanfpflanzen genügend wärme zu Spänden, ist immernoch die Natrium Hochdruck Lampe die beste Wahl. Leds mögen zwar Technisch, bestens für die IndoorZucht ausgereift sein, aber iefern eben auch weniger der benötigten Wärme. Eine 400W Lampe ist in der Lage 1 – 1,2 Quadratmeter auszuleuchten. Ein Abstand zwischen Lampe und Saatgut sollte bei 60 cm bis zur zweiten Woche sein, ab der dritten Woche kann der Abstand auf 40 – 50 cm reduziert werden.

Wer mit LED Arbeitet, kann den Abstand individuell anpassen, da diese Lampen weniger Wärme erzeugen, allerdings bei Halogen Lampen, muss der Abstand wiederum vergrößert werden, wegen der Mehrwärme die diese Lampen abgeben. Die Ideale Lufttemperatur liegt bei 25 – 27 Celsius. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Frischluftzufuhr und Zirkulation im Growroom, da sonst die Pflanzen zu Schimmeln beginnen können.

Auswahl der richtigen Sorte

Wer bereit ist, in seinen geplanten Anbau Geld zu investieren, kann aus einer Vielzahl an Indoor Hanfsamen wählen.

Orange Bud ist eine der Pflanzen die nicht nur Indoor vom Hersteller Dutch Passion empfohlen wird, sondern ist auch eine Cannabispflanze die seit den frühen 80er Jahren von Growern und Connaisseuren hoch geschätzt wird.

Weitere Indoorsorten sind unter anderem die Skunk#1 von Sensi Seeds.